meine Ausbeute vom Ostereiermarkt

Nach dem gestrigen Sonntagsfrühstück beschlossen wir, den kleinen Ostereiermarkt im Schloß Friedensstein in Gotha zu besuchen. Nicht überrascht war ich, dass es natürlich viel Kitsch in der österlichen Schmuckabteilung gibt. Über Geschmack lässt sich ja bekanntlich streiten. Was aber auch alles auf so ein Ei drauf bzw. rein passt. Von Wachtel bis Straußenei wurde alles mit Farbe überzogen, mit Schaum, Blüten, Bast, Geschenkband, Naturmaterialien … etc. beklebt und mit Figuren oder Häschen befüllt.

Am schönsten aber fand ich diese lustig illustrierten Eier :

Ostereier

An den süßen Stoff-Hühnchen konnte ich dann auch nicht vorbei gehen. Mit 1,50€ pro Stück – was ich nebenbei bemerkt wirklich zu wenig finde – hab ich mir gleich ein Quartett mitgenommen, alles an einem Stand von Andrea Steinel. Sowas möchte man sich wirklich sehr gern in die Wohnung hängen, obwohl ich da sonst eher von der spartanischen Sorte bin. 🙂

Osterhühn/hähnchen

Osterhühn/hähnchen

... handgemacht

… handgemacht

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s