Kinderkostüm · Tiger

Seit Wochen haben wir eine Tigerdame in der Wohnung, nur fehlte ihr bisher noch das passende Kostüm. Heute nun hab ich es endlich fertig genäht und da ist es, tadaaaa!

Es besteht aus einem einfachen Rock in Tigeroptik, der dazu passenden Weste (eine Anleitung gibt es Hier), Arm- und Beinstulpen und einem an- bzw. abknöpbarem Tigerschwanz, dem schwarzen Pulli und die Leggins (gekaufte Ware) . Die Stulpen sind einfach mit KAM Snaps um den Arm bzw. das Bein zu knöpfen und somit leicht zu händeln. Es ist total Mädchentauglich, ohne Glitzer und Schischi und mal was anderes als diese Ganzkörperkostüme, die es überall zu kaufen gibt und das Kind sich einfach nur tot schwitzt. Zudem kommt noch hinzu, dass irgendwelche Mützen, Hüte oder Haarreifen bei ihr einfach nicht auf dem Kopf bleiben. Die Ohren sind nicht selbstgenäht, die gabs für ein paar Euronen im hiesigen Nähbedarf und sind super praktisch, da sie mit Spangen gleich auch die Haare bändigen!

Morgen gibts dann noch passende Schminke dazu … Hilfe .. da muss ich mir erstmal noch eine Vorlage im Netz suchen 😉

Und was haben eure Kids morgen so an?

Eine frohe Faschingszeit wünsch ich Euch. Helau aus Erfurt!

Kinderkostüm · Tiger

Kinderkostüm · Tiger

Tigerweste

Tigerweste

an- bzw. abknöpfbarer Tigerschwanz

an- bzw. abknöpfbarer Tigerschwanz

Armstulpen

Armstulpen

Beinstulpen

Beinstulpen

gekaufte Tigerohren-Haarspangen

gekaufte Tigerohren-Haarspangen

Tigerweste zum zubinden

Tigerweste zum zubinden

Kinderkostüm · Tiger

Kinderkostüm · Tiger

da hat sogar der Papa Angst ;-)

da hat sogar der Papa Angst 😉

Kreativmarkt Erfurt & der neue Kita Beutel

Kreativmarkt Erfurt & der neue Kita Beutel

Wieder einmal musste ein Kita Beutel her, diesmal für meine eigene Tochter. Passend zu ihrer Käfergruppe gibts ein Beutel im Käferdesign. Erbeutet hab ich die tollen Stoffe auf dem ersten Dawanda-Kreativmarkt in Erfurt am Stand von Huellenreich. Der Kreativmarkt fand … Weiterlesen

Handytasche · Dancing Drops

Mein absolut schönster Stoff gerade in meinem Vorrat ist dieser Dancing Drops von Hamburger Liebe, wirklich zum verlieben. Und das tat auch eine meiner lieben Nachbarinnen. Sie verliebte sich so sehr in den Stoff und den Bowie-Schnitt von Pattydoo, dass ich ihr unmöglich KEINE Tasche nähen konnte 🙂

Im Gegensatz zu vielen anderen Beispielen im Netz habe ich die Schleife weggelassen und stelle fest, dass es der Tasche sehr gut steht. Mit der richtigen Farbwahl der Stoffe sieht die Tasche aber auch mit Schleife richtig gut aus – es darf halt nicht zu aufregend, quietschebund und mustemixig sein.

Bowie · Dancing Drops

Bowie · Dancing Drops

GeburtstagsEulen

Es stand wieder einmal ein Kindergeburtstag an. Kurzentschlossen machte ich mich am Vortag an die Arbeit, dem Geburtstagstöchterlein noch fix einen Schlafsack für die Puppi zu nähen. Auf eine geeignete Anleitung bin ich schon vor vielen Monaten bei Hamburger Liebe gestoßen. Der Schnitt ist zuckersüß 🙂 Der Reißverschluss ist ein bisschen knifflig, aber gut zu werkstelligen. Und das Resultat kann sich sehen lassen – jetzt schläft die Puppi nachts gut gewärmt und die Puppenmami brauch sich keine Sorgen mehr machen.

Puppenschlafsack · Eulen

Puppenschlafsack · Eulen

Unsere Knirpse brauchen Lätzchen …

… und die nur zur Genüge. Ich erinner mich, dass wir Geschwister früher immer sehr lange Lätzchen aus Wachstuch hatten – natürlich selbst genäht von Mutti – die schön bis unter die Teller und Schüsseln reichten. So blieb der ganze Schmus auf dem Lätzchen und landete nicht am/auf dem Kind. Davon inspiriert hab ich schon einen ganzen Satz für meine Tochter genäht. Ab und zu näh ich aber auch für andere Knirpse und solch eine Variante hab ich jetzt mal für euch fotografiert. Sie sind sehr gut abwischbar und ich hab sie sogar schon mit der Buntwäsche in der Waschmaschine gewaschen, kein Problem 🙂

Lätzchen · Cats... für Mädchen ...

Lätzchen · Cats
… für Mädchen …